Titelbild Osteuropa 7-9/2023

Aus 7-9/2023

Tor nach Osten?
Regionale Kooperation an der Grenze zwischen China und Russland

Vasilij Kašin, Aleksandra Jan'kova


Abstract in English

Abstract

Die grenzüberschreitende Kooperation zwischen den Regionen in Russlands Fernem Osten und in Chinas Nordosten ist schwach entwickelt. Die regionalen Volkswirtschaften auf russländischer Seite sind klein, die Infrastruktur schlecht ausgebaut. Es fehlte im hochzentralisierten Russland stets an Fördergeldern und Investitionen für die fernab von Moskau gelegenen Regionen. Auch lokale Eliten trugen dazu bei, dass zahlreiche Kooperationsvereinbarungen und Rahmenprogramme nie umgesetzt wurden. Doch im Februar 2022 hat ein solcher Umbruch in der außenwirtschaftlichen Orientierung Russlands stattgefunden, dass eine Überwindung der Hindernisse, die der Kooperation zwischen den Gebieten entlang der chinesisch-russländischen Grenze entgegenstanden, nun erstmals möglich scheint.

(7-9/2023, S. 321–332)